KNEHO-LACKE GmbH

„Aus dem Gedanken, doppelte Datenhaltung abzubauen, die Datenhaltung transparenter zu gestalten und für alle verfügbar zu machen, fiel die Entscheidung für CAS genesisWorld. Die tägliche Arbeit wird deutlich erleichtert, langes Datensuchen gehört der Vergangenheit an. Zudem haben wir dank der ERP-Anbindung zu dibac® auch unsere Labordokumente, wie die Technischen Merkblätter und die Analysezertifikate, in den Kundenakten verfügbar.“

Georg-Friedrich Bartol, Labor- und Betriebsleiter

Kunde

  • KNEHO-LACKE GmbH
    www.kneho.com
  • Anzahl Mitarbeiter: 104
  • Branche: Chemische Industrie

Kundenprofil

Seit der Gründung 1936 ist die Firma KNEHO-LACKE GmbH auf die Herstellung und Weiterentwicklung von Materialien zur Veredlung von Holz-, Kunststoff- und vergleichbaren Oberflächen spezialisiert.

Produkte im Einsatz

  • CAS genesisWorld
  • Modul Form & Database Designer
  • Modul ERP connect
  • Anbindung dibac® ERP-System

Anforderungen

  • Zentrale Adressenverwaltung
  • Doppelte Datenhaltung für Labor und Verwaltung reduzieren
  • Transparente Ablage von Dokumenten und E-Mails
  • Einheitliche Terminplanung
  • Projektmanagement
  • Versendete Angebote/Muster nachverfolgen und weiterbearbeiten
  • Verfügbarkeit von Adress-, Produkt- und Belegdaten aus dem ERP-System dibac

Nutzen und Vorteile

  • Abteilungsübergreifender Einsatz
  • Alle Kundenaktivitäten im Überblick
  • Umfassende Kundenakten mit Angeboten, Aufträgen, Schriftverkehr usw.
  • Zielgenaue Archivierung von verfahrensspezifischen Dokumenten, z. B. Zertifikate
  • Kaufmännische und technische Dokumente sind in einem System zu finden
  • Verbesserte Datenqualität
  • Sämtliche Daten sind für alle Berechtigten zentral verfügbar
  • Telefonanbindung vereinfacht das tägliche Kommunikationsmanagement
  • Flexibler und anpassbarer Nutzungsumfang

Lösung

Durch den Einsatz von CAS genesisWorld ist es gelungen, die Kundenbetreuung zu verbessern und die interne Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen zu optimieren. Durch die Integration mit dem dibac® ERP-System werden Produkt-, Kunden- und Lieferantendaten und auch entsprechende Dokumente aus dem ERP-System nach CAS genesisWorld übertragen.